Neues PDF
Neues Bild
   
   
   
 
Herzlich Willkommen

Ein Leben lang aktiv!

Hamburger finden beim Verein Lange Aktiv Bleiben (LAB) ein umfangreiches Angebot zur gemeinsamen Gestaltung ihrer Freizeit. Dazu zählen Sport, Spiele, Ausflüge und Reisen, geselliges Beisammensein, Kochen, Tanzen, Musizieren, Sprach- und Bastelkurse, künstlerische Aktivitäten und vieles mehr.

Ehrenamtliche und Besucher treffen sich in den 13 Treffpunkten, die über ganz Hamburg verteilt sind. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen und wechselnde Angebote. Jeden Monat wird für alle Treffpunkte ein neues Programm individuell zusammengestellt und in den jeweiligen Räumlichkeiten ausgelegt.

In Hamburg sind wir seit 1963 aktiv und damit die älteste Seniorenorganisation der Stadt. Seit 1993 nennt sich der Verein Lange Aktiv Bleiben (LAB) – ein Name, der ausdrücklich programmatisch zu verstehen ist. Interessierte Gäste und neue Mitglieder sind in allen Treffpunkten jederzeit herzlich willkommen!

NEU!! Literaturkreis im LAB Eimsbüttel

Neu beim LAB Eimsbüttel:Ein Literaturkreis!

Was ist schöner als eine gute Geschichte? Eine Geschichte, die man mit jemandem teilen kann! Am besten natürlich mit einer Gruppe von Gleichgesinnten, die sie ebenfalls gelesen haben und ihre Ansichten gerne austauschen. Wenn Sie auch leidenschaftlich gern Bücher lesen und sich darüber austauschen wollen, dann kommen Sie unbedingt dazu!  1 x im Monat wird ausgewählte (Lieblings-) Literatur gelesen und besprochen. Herr Kipp freut sich auf Sie.

Mehr Informationen unter Tel.: 040/28 78 43 17
mehr
Kopf oder Zettel?

Stärken Sie Ihr Gedächtnis mit zielgerichtetem Gehirntraining. Trainieren Sie Ihr logisches Denkvermögen, Ihre Konzentration, Merkfähigkeit und Aufmerksamkeit. Im LAB Fuhlsbüttel findet ein wöchentlicher Gedächtnistrainingskurs statt. Sie lernen, gezielt Ihre Gedächtnisfähigkeiten zu verbessern.
Mehr Informationen unter 040/59 24 55 (Warteliste)
mehr
Der LAB Altona in der MOTTE!

 „Ein Leben lang aktiv“, das ist das Motto des ersten Treffpunkts des Vereins LAB, der erst kürzlich sein 50-jähriges Jubiläum feiern konnte. Mitglieder, Gäste und ehrenamtliche Mitarbeiter freuen sich weiterhin, mitten im quirligen Ottensen zu bleiben. Der Umzug in das Stadtteil- und Kulturzentrum Die MOTTE e.V. ermöglicht die Förderung eines generationenübergreifenden Miteinanders und der kulturellen Vielfalt dieses Stadtteils. Die schönen neuen Räume, die der LAB bezogen hat, eignen sich wunderbar, um das abwechslungsreiche Programm weiterhin anbieten zu können, das die Mitglieder und Gäste zu schätzen gelernt haben. Der LAB hofft, dass das bereits aufgebaute soziale Netzwerk sich noch erweitern wird, und dass neue Freundschaften und Kooperationen geschlossen werden. Alle Gäste und Interessenten werden wie gewohnt vergnüglich und gesellig beisammen sein können, so wie auch die interessanten Freizeitaktivitäten und die kostengünstigen Angebote der offenen Vor- und Nachmittage im Treffpunkt nutzen können.

Seit dem 09. Januar 2017 finden Sie den LAB Altona
in der MOTTE - Eulenstrasse 43, im 1. Stock!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr LAB Altona - Team
mehr
Theaterbegeisterte gesucht!

Die Theatergruppe "Thespis! Die Hamburger Spielkunst" trifft sich jeden dienstag ab 18:30 im LAB Eppendorf.
Es werden noch Theaterbegeisterte gesucht! Egal ob Sie vor oder hinter der Bühne agieren wollen, alle sind herzlich eingeladen mitzumachen.
Spaß und Freude in der Gruppe stehen im Vordergrund. Dennoch "für eine gute Inszenierung braucht man 10% Inspiration und 90% Transpiration!"

Weitere Infos erhalten die Teilnehmer bei Herrn Kessler, Tel. 040-480 16 67.
mehr
NEU! Nähkurs für Anfänger in Eppendorf

Ab Januar bietet der LAB Eppendorf einen Nähkurs für Anfänger an. Wir treffen uns 1x im Monat am letzten Samstag des Monats von 10 - 15 Uhr Haben Sie Lust mitzumachen? Dann kommen Sie gern dazu. Egal ob mit viel oder wenig Erfahrung. Frau Martina Pichler unterstützt Sie gern dabei leichte Anfängerprojekte umzusetzen bzw. Ihnen beizubringen wie man Lieblingsstücke nähen kann.
Nächste Termine: 28.01., 25.02. & 25.03.
mehr
Qigong in Groß Borstel

Der Treffpunkt in Groß Borstel nimmt noch Teilnehmer für den Qigong Kurs auf. Immer mittwochs zwischen 8:30 -9:30 unter fachkundiger Anleitung. Sanfte Bewegungen sind die besten Voraussetzungen für bewegliche Gelenke, geschmeidige Muskeln und Bänder, für die Funktionserhaltung der Organe und einen guten Stoffwechsel. Kommen Sie gern dazu! mehr

LAB auf der Aktivoli Freiwilligenbörse


Der LAB freut sich am 22. Januar 2017 wieder bei der Aktivoli Freiwilligenbörse dabei zu sein!
Nicht nur als Mitveranstalter sondern auch mit eigenem Stand.
Besuchen Sie uns am Stand Nr. 215. im Saal 2!

Es gibt wie jedes Jahr viele Informationen rund um das Ehrenamt beim LAB.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
mehr


Ehrenamtliche gesucht!

Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht!
Wenn Sie uns in unseren Treffpunkten Eppendorf, St. Pauli, oder Mümmelmannsberg unterstützen wollen, dann melden Sie sich gern bei uns.
Lange Aktiv Bleiben e. V., Frau Amado, Tel.: 55 77 93 80 oder Email: info@labhamburg.de.

mehr


Die Schreibwerkstatt

In der Schreibwerkstatt im LAB-Treffpunkt Fuhlsbüttel entstehen donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr selbstverfasste Geschichten.
Schreiben Sie gern? Dann sind Sie herzlich willkommen in der Gruppe!
Telefon 59 24 55.
Lesen Sie die Geschichte
"Nette Gesellschaft"
von © Gerda P.:
mehr

 
 
Lange Aktiv Bleiben e.V. (2014)